Bushlover Safari in einem privaten Wildreservat

Safari auf eine besondere Art: Begleiten Sie die deutsche Rangerin, Claudia Schnell, auf einer spezielle Safari in deutscher Sprache durch die Savanne! MIt Landrover und teilweise zu Fuß sind Sie unterwegs auf den Spuren der Big 5 in einem privaten Gamereserve, nur einen Steinwurf vom Krüger Nationalpark entfernt.

Das Bushlover Safari Paket zu Ihrem Wunschtermin (vorbehaltlich Verfügbarkeit) umfasst 5 Tage, die Sie in einer komfortablen Lodge mitten in einem Big Five Game Reserve erleben.

Genießen Sie eine außergewöhnliche Safari - durchgeführt in deutscher Sprache!

Tag 1: Ankunft
Ankunft am Flughafen in Hoedspruit, wo Ihre Safari beginnt. Der Transfer vom Flughafen bringt Sie auf direktem Wege in ca. 1 Stunde an das Haupttor des Makalali Wildreservates. Dort werden Sie von Claudia in Empfang genommen und mit dem offenen Landrover in die Safari-Lodge gefahren, die im Herzen des privaten Gamereserves liegt. Am späten Nachmittag gehen Sie auf Ihre erste Pirschfahrt im offenen Landrover.

Tag 2: Gamedrive/Pirschfahrt
Der Tag in Afrika beginnt früh, denn das ist die beste Zeit, um die Wildtiere im Busch zu entdecken. Nach einem kurzen Snack am Morgen geht es auf Pirschfahrt, bei der Sie eine erste Einführung in das Spurenlesen bekommen. Zurück in der Lodge wartet ein ausgiebiges Frühstück! Beobachten Sie anschließend vom Pool und der Terrasse aus die Tiere am Fluß. Am Nachmittag geht es erneut in die Wildnis, um die Tiere der Savanne auf einer Pirschfahrt zu beobachten. Der obligatorische „Sundowner“ wird nicht fehlen, und Sie kehren erst nach Anbruch der Dunkelheit in die Lodge zurück, um auch die nachtaktiven Tiere des Busches wie Hyänen und Leoparden zu sichten.

Tag 3: Buschwanderung
Am heutigen Morgen geht es wieder früh los: Wir bieten Ihnen eine Kombination aus klassischer Safari und Abenteuer an: Wir werden uns zu Fuß auf einem „Bush-Walk“ auf den Spuren der Tiere bewegen! Vielleicht haben Sie das Glück eines der großen oder auch kleinen Tiere ganz aus der Nähe zu sehen. Sie lernen bei dieser Wanderung, wie man sich in der Wildnis orientiert - auch ohne GPS oder wie man Wasser und  Nahrung finden kann.
Nach Rückkehr zur Lodge wartet unser Koch mit dem späten Frühstück auf uns – relaxen ist angesagt. Nach dem „High Tea“ ...und der Tasse Kaffee geht es am späten Nachmittag wieder auf eine Pirschfahrt in den afrikanischen Nachmittag. Wir werden auf dieser Fahrt in der Research-Station des Makalali Gamereserves vorbeifahren und uns das aktuelle Programm der dortigen Forscher erklären lassen, die täglich die Tiere, ihr Verhalten und die Bewegungen der einzelnen Arten vor Ort studieren und festhalten. Beim Abendessen um
das Lagerfeuer in der Boma können Sie das neu gesammelte Wissen über die Arbeit in einem Gamereserve, den Tierschutz und die Verhaltensforschung der Research-Base vertiefen.

Tag 4: Pirschfahrt & Buschwanderung
Auch heute geht es wieder kurz nach dem Sonnenaufgang los - auf Safari in unserem offenen Landrover. Je nach den Bewegungsmustern der Tiere können wir die Forschungsstation bei Ihrer Arbeit unterstützen oder doch nochmals zu Fuß durch den Busch streifen. Nach Rückkehr in die Lodge und einem geruhsamen Vormittag am Pool oder auf der Terrasse werden wir am Nachmittag unser örtliches Community Projekt, die „Daktari-Bush-School“ besuchen.
DAKTARI ist ein Projekt, indem man sich um verletze oder verlassene Wildtiere kümmert und diese wieder aufgepäppelt und wenn möglich wieder in die Freiheit entlässt. Michelle & Ian haben es sich zur Aufgabe gemacht, einheimische Kinder aus den umliegenden Dörfern mit einzubeziehen. In Zusammenarbeit mit den örtlichen Schulen beherbergt DAKTARI 8 Kinder für jeweils 5 Tage und lehrt sie Wissen über die Wildtiere, aber sie unterrichten sie in dieser Zeit auch in Mathematik, Englisch und vielem mehr. DAKTARI wird hierbei von Volontären aus der ganzen Welt bei der Arbeit unterstützt.
Nach Rückkehr und einer letzten abendlichen Pirschfahrt lassen wir den letzten Abend beim Dinner am Lagerfeuer ausklingen bevor Sie Ihre letzte Nacht bei Claudia in der Lodge genießen.

Tag 5: Abreise
Nach einer letzten Pirschfahrt am frühen Morgen und einem ausgiebigen Frühstück endet Ihre besondere Safari und Sie werden mit einem privaten Transfer zurück zum Flughafen Hoedspruit gebracht, von wo aus Sie Ihre Reise durch Südafrika fortsetzen können.

Alternativ:
Auf Wunsch der Gäste kann an einem Nachmittag anstelle eines Gamedrives auch ein Kochkurs zum Thema „Afrikanische Küche“ angeboten werden oder ein Body & Yoga Workout, der als „extra Aktivität“ mit in das Angebot (ohne Zusatzkosten) eingebunden werden kann. Ebenso kann ein Sleep Out unter den Sternen für Sie organisiert werden!
Das Paket kann durch weitere Tage ergänzt oder nach Wunsch verkürzt werden!

Preis für das „Bushlover-Paket“ in der Job’s River Lodge (3-Sterne-Standard):

Job’s River Lodge: 4 Nächte - alles inklusive: R 25.400 / pro Person (EZ Zuschlag pp pn R 800)

Alternativ in der hochwertigeren Clive’s Safari Lodge (4-Sterne-Standard):

Clive’s Safaris Lodge: 4 Nächte - alles inklusive: R 31.000 / pro Person (EZ Zuschlag pp pn R 1.100)

Während des Aufenthalts der Gäste ist folgendes im Preis inbegriffen:

  • 4 Nächte Unterkunft im komfortablen Doppelzimmer mit Bad
  • Volle Verpflegung (Frühstück, Lunch und 3 Gänge Dinner) sowie alle Getränke und Hausweine, Bier, etc.
  • 2 Aktivitäten pro Tag (Gamedrive/Bushwalk/extra Aktivität: Kochen/Fitness)
  • deutschsprachige Safari-Leitung
  • Transfer von/zum Flughafen Hoedspruit (alternativ kann auch ein Autotransfer von OR Tambo zur Lodge durch die traumhafte Route des Midlands-Meander / Panoramic Route durch den Blyder-River-Canyon gegen Aufpreis organisiert werden.)

Buchbar ab 2 Personen.

Fragen Sie noch heute Ihren Wunschtermin an!