Begleitete Selbstfahrerreise "Safari Erlebnis im Krüger Park", 4.6. - 18.6.2020

Wir vermitteln diese Reise unseres Partners ITR Reisen Afrika.
Andreas Hack, Inhaber von ITR Reisen und Afrika-Kenner begleitet Sie auf dieser Selbstfahrerreise rund um und in den Krüger Nationalpark in Südafrika!

Ihr Reiseverlauf:

4. Juni 2020:
Ankunft in Südafrika, Übernahme Ihres Mietwagens und Fahrt nach Watervall Boven zur Saragossa Game Lodge.
Die Saragossa Game Lodge befindet sich im Elands Tal, ca. 20km östlich von Waterval Boven und bietet sich für einen Stopp auf Ihrem Weg von Johannesburg Richtung Krüger Park an. Das 1400ha große Reservat ist u.a. Heimat von Giraffen, Flusspferden, Zebras, Gnus und Elandantilopen. Die Lodge bietet Zimmer unterschiedlicher Kategorien an. Grundsätzlich sind die Zimmer mit Kingsize-Betten (180cm breit), Minibar, Kaffee-/ Teezubereiter, Fön, Safe und Deckenventilator ausgestattet. Zur Begrüssung gibt es am Abend eine erste Flasche südafrikanischen Wein.
1 Übernachtung mit Frühstück.

5. Juni 2020:
Gemeinsam starten wir heute nach Marloth Park, südlich des berühmten Krüger Nationalparks, direkt am Crocodile River gelegen. 3 Übernachtungen im Kruger Wielewaal Restcamp , inkl. Halbpension.
Das Kruger Wielewaal Restcamp liegt im Marloth Park, südlich des Krüger Parks. Die Parkeingänge Malelane und Crocodile Bridge sind leicht zu erreichen. Mit nur fünf Zimmern wird das Camp sehr persönlich geführt. Jedes Zimmer (zwei davon befinden sich auf dem Nachbargrundstück und sind große Hauszelte) verfügt über Klimaanlage, Minibar, Kaffee-/ Teezubereiter sowie Badezimmer mit Doppeldusche.
3 Übernachtungen mit Halbpension.

6. und 7. Juni 2020:
Zwei volle Safari-Tage im Krüger Nationalpark auf der Suche nach den Big Five! Am Abend erleben wir den afrikanischen Busch von seiner kulinarischen Seite... am offenen Lagerfeuer werden wir grillen und Köstliches probieren.

8. Juni 2020:
Lassen Sie uns heute „Dr. Jane Goodall“ und ihre Schützlinge besuchen. In ihrem Institut „Chimp Eden“ besuchen wir die Schimpansen, die das Glück hatten, in dieser Rettungsstation artgerecht & liebevoll betreut zu werden. Am Nachmittag erreichen wir dann White River. Avocados, Mango, Litchi, Zitronen, Ananas sind nur ein paar Früchte, die wir auf dem kurzen Spaziergang durch Holgers Garten entdecken werden.
Die Thokozani Lodge liegt ca. 6km außerhalb von White River. Die reetgedeckten Chalets, die sich im 5ha großen Garten verteilen, sind rustikal eingerichtet, verfügen aber über ein privates Badezimmer sowie Moskitonetze über dem Bett.
1 Übernachtung in der Thokozani Lodge mit Frühstück.

9. Juni 2020:
Eine kurze Fahrt führt uns mitten in den berühmten Krüger Nationalpark zum Olifants Camp. Ein „exklusiver Aussichtsplatz“ erwartet uns. Vorher haben wir uns natürlich noch mit Lebensmitteln, Getränken und Benzin versorgt. Schliesslich verbringen wir die nächsten 3 Tage im afrikanischen Busch.
3 Übernachtungen Olifants Restcamp im Lebombo GH & Guest Cottage.

10. Juni und 11. Juni 2020:
Zwei volle Safari Tage im Krüger Nationalpark! Unternehmen Sie ausgedehnte Pirschfahrten und genießen Sie Natur pur!

12. Juni 2020:
Fahrt nach Hoedspruit. Am Nachmittag bleibt Zeit für einen Shopping-Bummel.
1 Übernachtung in der Raptors Lodge in Hoedspruit.
Die Raptors Lodge befindet sich direkt in Hoedspruit und bietet 14 Unterkünfte mit jeweils 2 Schlafzimmern (jedes Schlafzimmer verfügt über ein eigenes Bad mit Außendusche). Weiterhin ist Ihre Unterkunft mit einer Küche sowie Wohnbereich und Klimaanlage ausgestattet. Allen Gästen gemeinsam steht ein Pool zur Verfügung.
Es ist Freitag Abend, und wir waren lange im Busch. Da hilft das eine oder andere kühle Bier und ein tolles Restaurant noch besser, den Staub aus den Gliedern zu schütteln. Südafrikanisches Flair und gute Küche... was braucht man mehr.

13. Juni 2020:
Nach einem individuellen Frühstück im Städtchen, haben Sie die Möglichkeit ein bischen bummeln & shoppen zu gehen. Sie wollten schon immer mal Safarikleidung kaufen? Dafür ist Hoedspruit genau der richtige Ort. Bei einem Besuch im „Khaki Fever“ zeige ich Ihnen warum. Gegen Mittag fahren wir dann ins Balule Reservat.
3 Übernachtungen Mohlabetsi Safari Lodge im Rondawel, inkl. Vollpension.
Die Mohlabetsi Lodge liegt im Balule Nature Reserve, das direkt an den Krüger Park grenzt. Die Wildtiere können sich hier frei zwischen den Schutzgebieten bewegen, und so sind die Chancen sehr gut, Wild zu beobachten. Mit nur 8 Zimmern wird die Lodge sehr persönlich geführt. Sie wohnen in einem Rondavel, das über Deckenventilator, Safe und privates Badezimmer verfügt.
2 mal täglich fahren wir mit den ortskundigen Rangern in den Busch... offroad, im offenen Landrover... wir bringen Sie ganz nah ran. Garantiert!

14. Juni und 15. Juni 2020:
Aufenthalt im Busch. Es werden täglich Safariaktivitäten angeboten. Morgens und nachmittags unternehmen Sie Pirschfahrten im offenen Landrover. Nach Absprache können Sie mit einem erfahrenen Ranger auf eine Fußpirsch gehen - ein besonderes Erlebnis! Hier steht nicht unbedingt die Beobachtung der "Big Five" im Vordergrund, sondern Ihr Augenmerk wird auf viele kleine Dinge im Busch gelenkt.

16. Juni 2020:
Heute heißt es Abschiednehmen vom Busch! Wir fahren zurück nach Johannesburg.
2 Übernachtungen Monarch Hotel, inkl. Frühstück.
Das 5-Sterne Monarch Hotel in Rosebank ist das ehemalige Saxonworld Postamt aus dem Jahre 1930, welches liebevoll und behutsam saniert wurde. Heute bietet das Haus lediglich 12 Zimmer, die luxuriös und geschmackvoll eingerichtet sind. Sie wohnen in einem Zimmer der Kategorie Luxury, das zusätzlich über eine Sitzecke verfügt. Weitere Annehmlichkeiten sind u.a. Fußbodenheizung, Klimaanlage, Minibar, Kaffee-/ Teezubereiter, Safe.

17. Juni 2020:
Heute erfolgt die Rückgabe Ihres Mietwagens im Stadtbüro. Denn den brauchen wir in Johannesburg nicht.
Auf gehts zur Großstadtsafari: Fahrradtour durch Soweto von Lebo Tours & Spaziergang durch Maboneng. Wir werden zur vereinbarten Zeit von unserer Unterkunft abgeholt und fahren nach Soweto, wo die vierstündige Fahrradtour stattfindet. Wir besuchen wichtige historische Orte, wie z.B. das Hector Pieterson Memorial oder Mandela's ursprüngliches Haus. Auch der Besuch einer lokalen Bar ist geplant. Anschließend geht es nach Maboneng, einem kleinen Gebiet inmitten der Innenstadt von Johannesburg. Seit 2009 werden hier Industriegebäude renoviert, in denen sich heute Kunstgalerien, Restaurants, Cafés, Buchläden, Designershops, Theater und Kino befinden. Auf einem zweistündigen Spaziergang erleben Sie ein lebendiges und hippes Johannesburg. Beim Abschiedsabend stoßen wir ein letztes Mal auf das Erlebte an.

18. Juni 2020:
Entsprechend Ihres Abfluges erhalten Sie einen Transfer zum Flughafen. Ihr Flieger bringt Sie in knapp 10,5 Stunden zurück nach Hause.

Wenn Sie nicht selbst fahren möchten, besteht die Möglichkeit, im Fahrzeug von Andreas Hack mitzufahren (vorbehaltlich Verfügbarkeit). Bitte fragen Sie an!

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:

  • 14 Übernachtungen in den genannten Hotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC.
  • Hotelsteuern
  • Europcar-Mietwagen der Kat.SUV (Nissan X-Trail (Südafrika) / Toyota RAV4 o.ä. (Automatik, Radio/CD, Servo, A/C)) inkl. unbegrenzter Kilometer, Kasko- und Diebstahlversicherung ohne Selbstbehalt (versichert sind auch Schäden an Reifen, Windschutzscheibe, Unterboden-/ Wasserschäden, Schäden durch Sandsturm), Insassenversicherung, Steuern, Vertragsgebühr; Übernahme am 04.06.2020 in Johannesburg; Rückgabe am 17.06.2020 in Johannesburg
  • inkl. 6 Safariaktivitäten im Balule Nature Reserve
  • inkl. vierstündige Radtour durch Soweto sowie Spaziergang durch Maponeng (inkl. Transfers ab/bis Unterkunft) mit englischsprachiger Reiseleitung
  • inkl. Transfer Johannesburg Hotel – Flughafen
  • inkl. 10mal Frühstück, 6mal Abendessen und 3mal Mittagessen
  • Begleitung durch Andreas Hack

NICHT EINGESCHLOSSEN SIND:

  • Benzin, Mautgebühren
  • Verpflegung im Krüger NP
  • Eintrittsgelder und Naturschutzgebühren (www.wildcard.co.za)
  • Persönliche Ausgaben für Mahlzeiten & Getränke, die hier nicht genannt sind
  • Flüge
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 2.649,- Euro

Mehr Informationen und Buchung.